Flirtbörsenbesuch
Vorsicht! Nicht zu ernst nehmen!!!
Quelle: single.de/magazin/artikel/lustliebe


 

 

Aufgepasst und nachgemacht.

 

 Sex: Die wohl am meisten gesuchte Form der Vergnügung überhaupt. Aber es muss nicht immer Geld kosten!

 
Du bist ein Mann? Du siehst nicht gerade aus wie der geborene Sexgott dem die Frauen in Scharen hinterher rennen? Dann hast Du mit mir schon mal was gemeinsam, aber tröste Dich: Es gibt Hoffnung. Ganz ohne zu bezahlen (ausser Onlinekosten) ist es auch für Dich möglich in den Genuss von körperlicher Nähe zu kommen, im allgemeinen auch Sex genannt. Aber das geht nicht einfach so in dem Mann offen und ehrlich danach sucht. Einige Regeln sollest Du beachten. Wichtig ist eine gute Grundlage, um nach einer erfolgreichen Nacht nicht nur Deinen "kleinen Freund" aus der Frau sondern Dich selbst aus der Affäre zu ziehen. Erfolgschancen liegen bei ca. 90%.
 

Punkt 1: Die Zielgruppe
 

Grundsätzlich gilt, das Du Dich an die Frauen hälst, die alleinerziehend sind bzw. die in ihren Profilen mehrmals betonen, dass sie keine Frauen für eine Nacht seien und schon mal gar nicht den schnellen Sex suchen. Es hat sich gezeigt das die Chancen auf einen guten Stich bei diesen Frauen definitiv am höchsten sind. Solltest Du spezielle Ansprüche an das Äussere der Frau stellen, sortiere gewissenhaft alles aus, was Fototechnisch mehr "Buhhä" als "Whow" ist.
 

Punkt 2: Dein Profil
 

Es ist wichtig, dass Du eine gute Mischung zwischen Romantik und Realismus in Dein Profil packst. Zu viel Romantik ist Kitsch, zu viel Realismus ist abtörnend. Da viele Frauen lieber mit dem Herzen als mit dem Auge schauen, solltest Du daher unbedingt beweisen das Du in der Lage bist, ebenso zu schauen. Du willst verdammt noch mal einfach glücklich sein und hast kein Interesse an irgendwelchen, kurzfristigen "Liebeleien". Wichtig: Erwähne den Wunsch nach Sex in keinem einzigen Wort, nicht mal im Ansatz!
 

Punkt 3: Die Annonce
 

Selbst wenn Du mit einem gnadenlosen Körper gesegnet sein solltest: Verzichte auf Bauch- oder Arschfotos, das ist für viele Frauen nicht stilvoll. Wenn Du (was eher der Fall sein wird) einen Bierbauch Dein eigen nennst: Erwähne gar nichts von Deinem Aussehen, denn wie unter Punkt 2 gelernt ist Aussehen ja nun wirklich nicht wichtig. Gestalte Deine Annonce immer wie eine kleine Provokation und beende sie mit einer Frage (z.B.: "Ich glaube nicht das es hier noch die Frau gibt die mehr vom Leben und der Liebe will, oder?")
 

Punkt 4: Der Mailkontakt
 

Auch wenn es die kleinen Dinge(r) sind die Frauen Freude machen: Schicke weder gefragt noch ungefragt Pimmelbildchen von Dir durch die Datenautobahn. So einer bist Du nicht, DU nicht! Nein, Du bist humorvoll, ein wenig schüchtern, etwas Macho und auf jeden Fall Realist. Letztendlich überlasse der Frau die Führung des Gespräches, gib ihr das Gefühl das sie Dich erobert und nicht Du sie!
 

Punkt 5: Das Treffen
 

Ihr trefft euch grundsätzlich in der Stadt in der die Frau wohnt, aber nicht bei Ihr zu Hause. Sollte sie das vorschlagen dann sagst Du: "Hey, das ist total lieb das Du mir so vertraust aber lass uns doch erst mal an einem neutralen Ort treffen!" Schau Dir zur Sicherheit vorher noch mal die Mails an die ihr euch geschrieben habt um nicht Widersprüchliches beim Kaffee von Dir zu geben. Halte Dich zurück, verteile kleinere Komplimente aber erwecke nie den Eindruck das Du diese Frau unbedingt haben willst! Grundsätzlich kommt schüchtern besser als aufdringlich.
 

Punkt 6: Der Sex
 

Da sie ja schon von sich aus angeboten hat, sich bei ihr zu treffen hast Du eine ideale Grundlage für den Ort des Geschehens. Gehe mit Ihr nach dem Kaffee spazieren und nimm sie irgendwann unvermittelt in den Arm, küsse sie sanft. Nach 30 Minuten umarmen sagst Du: "Weisst Du, das ich Dir jetzt unheimlich gerne total nah sein möchte? Ich fühle mich einfach total wohl in Deiner Nähe...!" Notfalls ein paar Komplimente nachschieben: "Du riechst so gut" oder "Deine Haut fühlt sich total weich an!". Zu 90% hast Du die Sache im und die Dame anschliessend am Sack. Wenn alles vorbei ist, verabschiede Dich und warte darauf das die Frau sich irgendwann mal wieder bei Dir meldet - zu 99% wird sie das nicht tun. Die einzige Reaktion die Du vernehmen wirst ist ein weiterer: "Ich suche hier definitiv keinen One Night Stand"-Satz in ihrem Profil!
 

Und so findet man als Frau Sex im Internet:
 

Melde Dich auf irgendeiner Singleseite als Frau an. Fertig.
 


 

Viel Erfolg!

 

 

Diese Website wurde zuletzt aktualisiert 04.07.2014
 

shopify site analytics
Hits Hits kostenlose counter